| Home | Medien | Jobs | Kontakt | Login |
 
StudiumWeiterbildungForschung
Dienstleistungen
ServiceFHO
 

Service

 
Projekte  

Service | Chancengleichheit |  

Projekte

Lebensgestaltung und Partizipation von Mädchen in der Schweiz
Die Lebensvorstellungen und die Lebensrealitäten der Mädchen in der Schweiz werden im Laufe ihrer Kindheit und Jugend immer mehr durch geschlechtsspezifische Erwartungen geprägt. Das hat eine Vorstudie des Instituts für Gender und Diversity, die zusammen mit dem Kinderhilfswerk Plan Schweiz realisiert wurde, deutlich gemacht. mehr

Karriereberatung für Frauen und Männer: Typen- und geschlechtsspezifische Angebote beim Berufseinstieg
Der objektive Karriereerfolg von Frauen ist nach wie vor geringer als der von Männern. Unter anderem deshalb, weil das Karrierehandeln von Frauen einem Karrieretyp entspricht, der weniger Unterstützung erfährt als der an traditionellen Modellen des beruflichen Aufstiegs orientierte Karrieretyp der Männer. Das Projekt baut ein Beratungsangebot für den Berufseinstieg auf, das verschiedenen Karrieretypen und Geschlechterrollen Rechnung trägt und damit zu einem möglichst hohen subjektiven Karriereerfolg der bzw. des Einzelnen beiträgt.

Karrierekonzeptionen von Frauen und Männern
Das Forschungsprojekt „Karrierekonzeptionen von Frauen und Männern“ zielt darauf ab, Typen von Karrierevorstellungen in Abhängigkeit von Geschlecht, Fachkultur und Berufsalter zu identifizieren und angemessene Förderinstrumente für die Karriereplanung und –beratung zu entwickeln. Öffnet einen externen Link im aktuellen Fenstermehr

Der Beitrag der Eltern zur 'geschlechteruntypischen' Berufs- und Studienwahl der Kinder
Das Forschungsprojekt untersucht die Zusammenhänge zwischen der "geschlechteruntypischen" Berufs- und Studienwahl der Kinder und dem Einfluss der Eltern. Besonderes Augenmerk gilt der praktizierten Arbeitsteilung der Eltern in der Familie als eine mögliche Einflussgrösse. Öffnet einen externen Link im aktuellen Fenstermehr

Männer in Sozialberufen
Das Projekt „Mehr Männer in die Studiengänge und Praxisfelder der Sozialen Arbeit“ untersucht die Zugangswege und Berufsbilder von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen und nimmt die Kommunikationskonzepte unter die Lupe. mehr

Sozial tätige junge Männer
Das hochschulübergreifende Kooperationsprojekt „Sozial engagierte junge Männer – ein ungenutztes Potenzial für das Studium der Sozialen Arbeit und des Lehramts“ erprobt neue methodische Zugänge, um den Anteil des qualifizierten männlichen Nachwuchses in den beiden Studiengängen zu erhöhen. mehr

Gender- und Diversitykompetenz in den Fachkulturen
Im Fokus des Projekts „Genderkompetenz in der Lehre an Fachhochschulen – Wege zur Umsetzung in den Fachbereichen Kunst, Wirtschaft, Soziale Arbeit und Wirtschaft“ von ZAHW und FHO, steht die Frage, wie sich Studieninhalte und Fachkulturen gestalten lassen, dass sie den Lernbedürfnissen beider Geschlechter entsprechen. mehr

Fachhochschuldozentin
Um die Suche nach qualifizierten Frauen mit Hochschulabschluss für eine Tätigkeit als Dozentin, Lehrbeauftragte, Referentin oder Expertin zu erleichtern, betreiben wir eine informative Webseite sowie einen Fachfrauenpool, in den sich interessierte Fachfrauen mit ihrem beruflichen Profil eintragen können. Die Interessentinnen werden via Email über Vakanzen in Lehr und Forschung informiert. Website FH-Dozentin

Mentoring
Mentoring und Laufbahnförderung sind einfache und wirkungsvolle Wege, um junge Potenzialträgerinnen und –träger auf ihrem Karriereweg zu begleiten und zu fördern. Mentoring ist ein innovatives Instrument der Personalentwicklung, das branchenübergreifend männliche und weibliche Führungskräfte darin unterstützt, sich auf neue berufliche Aufgaben vorzubereiten und von den Erfahrungen einer erfahrenen Führungskraft zu lernen. mehr

Bauingenieurinnen plus - mit Redesign den Frauenanteil im Bauingenieurstudium erhöhen
Das Pilotprojekt verknüpft spezifische Lerninteressen von Frauen im Studium Bauingenieurwesen mit den Anforderungen der Bauplanungsbranche. mehr

Perspektive Ingenieurin
mit einem begleiteten Praxisjahr an die Fachhochschule
Das Projekt der FHO Fachhochschule Ostschweiz bietet studieninteressierten Frauen, die nicht über die notwendige einschlägige Berufserfahrung verfügen, ein technisch orientiertes Praxisjahr an. mehr

Girls' Week
Informatikschnupperwoche für Sekundarschülerinnen
Einführung in die Java-Programmierung mit dem Java-Hamstermodell, Programmieren von Mindstorm-Robotern, Umgang mit Internetanwendungen etc. mehr

Girls‘ Day
Technikschnuppertage für Sekundarschülerinnen
Sekundarschülerinnen experimentieren mit Technik und erproben sich in verschiedenen technischen Bereichen. mehr

Techniktage für Oberstufenschüler/innen
Technik erlebbar machen! In vier Workshops entdecken Oberstufenschülerinnen und -schüler verschiedene Bereiche der Technik. mehr

St.Galler Boys Day
Das Projekt der Fachbereiche Soziale Arbeit und Gesundheit will 12-15jährige Jungen für eine erweiterte Berufsorientierung sensibilisieren. Die Jungen erhalten einen Einblick in geschlechtsuntypische Arbeitsfelder und erleben zusammen mit männlichen Berufsleuten aus beiden Professionen konkrete Tätigkeiten. mehr