| Home | Medien | Jobs | Kontakt | Login |
 
StudiumWeiterbildungForschung
Dienstleistungen
ServiceFHO
 

Studium

 
Engineering  

Studium | Master | Technik Informatik |  

Master of Science FHO in Engineering

Der Master of Science FHO in Engineering (MSE) ermöglicht eine gezielte Vertiefung der Ausbildung in den Bereichen Technik, Informationstechnologie sowie Bau- und Planungswesen. Dieser schweizweit einzigartige konsekutive Masterstudiengang wird in Kooperation mit allen Schweizer Fachhochschulen angeboten.

Das Masterstudium ist auf die fachliche, projektorientierte Vertiefung ausgerichtet. Projekte, ergänzende Veranstaltungen und die Masterarbeit werden an einer so genannten Master Research Unit (MRU) durchgeführt. Die MRU sind an die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung der Fachhochschulen gekoppelt. Damit erwerben Sie wissenschaftliche Kenntnisse auf dem aktuellen Stand der Forschung, erhalten ein anwendungsnahes Fach- und Wissenschaftsverständnis und vertiefen sich in einer Studienrichtung.

Steckbrief

Steckbrief
Titel Master of Science FHO in Engineering
Inhalt 

Vertiefungsmöglichkeiten (MRUs)
Desig-Driven Digitalization
Environmental Engineering
Innovation in Products, Processes and Materials
Mikro- und Nanotechnologie
Sensor, Actuar and Communication Systems
Software and Systems
Systemtechnik, Automation und Produktion

Studienorte HSR Rapperswil, NTB Buchs/St.Gallen, HTW Chur, FHS St.Gallen
Studienform Vollzeit oder berufsbegleitend
Kooperation alle sieben Schweizer Fachhochschulen
(mit Technik, IT und Architektur, Bau, Planung)

Berufsperspektiven
Das Masterstudium bereitet Sie auf verantwortungsvolle Positionen im Bereich Technik, Informationstechnologie und Bau- Planungswesen vor. Sie haben profunde Kenntnisse im Projektmanagement und kennen betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Bei komplexen Fragestellungen leisten Sie einen analytischen, konzeptionellen und technischen bzw. planerischen Beitrag zu innovativen Lösungsansätzen. Die fachliche Vertiefung qualifiziert Sie für anspruchsvolle Tätigkeiten in einem Spezialgebiet. Sie sind in der Lage, eine Führungsposition und Verantwortung für interdisziplinäre Projekte zu übernehmen.