| Home | Medien | Jobs | Kontakt | Login |
 
StudiumWeiterbildungForschung
Dienstleistungen
ServiceFHO
 

Studium

 
Business Administration  

Studium | Master | Wirtschaft Tourismus |  

Master of Science FHO in Business Administration

Der Master of Science FHO in Business Administration ermöglicht eine gezielte Vertiefung der Bachelorausbildung in verschiedenen Fachgebieten.

Die Masterausbildung am Standort St.Gallen bietet die Vertiefung Corporate/Business Development an und befähigt Sie dazu, Unternehmen erfolgreich durch komplexe, dynamische Unternehmens- und Marktkonstellationen zu steuern. Im Mittelpunkt steht die Vorbereitung für Top-Positionen mit gesamtunternehmerischer Verantwortung, die eine hohe Gestaltungs-, Lenkungs- und Entwicklungskompetenz erfordern.

Die Masterausbildung am Standort Chur bietet die Vertiefungen New Business, Tourismus sowie Information and Data Management an. Der Major New Business vertieft Ihre Kenntnisse in den Bereichen Business Innovation, Business Internationalisation und Business Transformation. In der Vertiefung Tourismus liegt der Fokus auf touristischer Produkt- und Dienstleistungsentwicklung sowie Innovations- und Destinationsmanagement im regionalen, nationalen und internationalen Kontext. Im Major Information and Data Management entwickeln Sie Systeme, verbessern Informationsarchitekturen und gestalten multimediale Anwendungen.

Steckbrief
Titel Master of Science FHO in Business Administation
Inhalt Schwerpunkte
Corporate/Business Development (FHS St.Gallen)
New Business (HTW Chur)
Tourismus (HTW Chur)
Information and Data Management (HTW Chur)

Studienorte

 FHS St.Gallen, HTW Chur
Studienform Vollzeit oder berufsbegleitend
Kooperation Berner Fachhochschule (mit FHS St.Gallen, eigenständige Durchführung am jeweiligen Standort)
Besonderheiten Vertiefung Tourismus in Englisch (HTW Chur)

Berufsperspektiven
Als Absolvent oder Absolventin des Masterstudiengangs verfügen Sie über gute Voraussetzungen für den Einstieg in Product Management, Business Development, Marketing und Verkauf und Assistenz Geschäftsleitung. Mittelfristig werden Sie in der Lage sein, als Geschäftsführer/in eine Business Unit zu leiten, als Regional Manager/in neue Märkte zu erschliessen, die Nachfolge als Geschäftsleiter/in eines KMU anzutreten oder selbstständig ein eigenes Unternehmen zu gründen.